Admingruppe zur Nachrichtenweiterleitung

Aus Fridays for Future Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ForFuture
Die ANW ist eine Gruppe für Delegierte, sie soll Informationen an die OGs weiterleiten und intern in der Bewegung verteilen.



7.2 CTF-Aufgaben [1]

  • Die Mitglieder der CTF und die Mitglieder der AGSK stellen ein Gremium, genannt „Admingruppe zur Nachrichtenweiterleitung“ (ANW), in einem 3:2 (CTF:AGSK) Verhältnis zu- sammen, die ANW verwaltet die Nachrichten, die in die Deli-Chats weitergeleitet werden.¹⁰
    • Alle Mitglieder dieses Gremiums sind Admins der Deli-Chats.¹¹
    • Die Regio AG hat in jedem Deli-Chat immer eine*n Vertreter*in mit Admin-Rechten, welche*r von der ANW ausgeklammert ist und nur zum Hinzufügen und Entfernen von neuen Delis und AG-Sprecher*innen fungiert.¹²
    • Wenn im regulär gewählten ANW-Gremium bereits ein*e Vertreter*in der Regio AG vorhanden ist, entfällt der zusätzliche Platz.¹³
    • Die ANW ist verpflichtet, Nachrichten in Gruppen weiterzuleiten, wenn diese:¹⁴
      • Alle Ortsgruppen betreffen,¹⁵
      • Einen größeren Teil der Ortsgruppen betreffen,¹⁶
      • Bundesweite Strukturen betreffen,¹⁷
      • Bundesweite Kritik betreffen oder¹⁸
      • Bundesweite Angelegenheiten betreffen.¹⁹
    • Sollte eine Nachricht nicht in diese Kriterien ​(vgl. 7.2 CTF-Aufgaben (14) )​ passen, hat die ANW das Recht, die Nachricht mit einer Begründung abzulehnen, welche an die einreichende Person geschickt werden muss.²⁰
    • Die ANW kann Nachrichten mit hoher Priorität einstufen, diese werden innerhalb von zwei Tagen in die Deli-Gruppen weitergeleitet.²¹
    • Für alle weiteren Nachrichten muss gewährleistet werden, dass diese in jeglicher / einer Form die Deli-Chats innerhalb einer Woche erreichen.²²

8.3 AGSK-Aufgaben[2]

  • Überprüfen ob ein Sachverhalt in den Zuständigkeitsbereich einer AG fällt ​(vgl. 6.6 Zuständigkeit von AGs (3) )​.¹
  • Kontrolle der CTF Mitglieder, durch die folgenden Möglichkeiten:²
    • Die AGSK kann die Aufnahme eines neuen Mitgliedes in die CTF verhindern, als auch neue Mitglieder einstimmig in die CTF wählen ​(vgl. 7.5 Neue CTF-Mitglieder (4) und (5) )​.³
    • Die Verwarnung, bzw. der Ausschluss eines CTF Mitgliedes liegt im Kompetenzbereich der AGSK ​(7.6 Ausschließen / Entmachten von Mitgliedern (3) )​.⁴
  • Die AGSK stellt 2/5 der Mitglieder der ANW.⁵
    • Die AGSK kann ihre Vertreter*innen in der ANW jederzeit durch eine interne Wahl mit einfacher Mehrheit abberufen und ernennen.⁶
    • Das Verhältnis der AGSK Mitglieder in der ANW wird bei nicht ganzen Mitgliedern auf ein Überhangmandat aufgerundet.⁷

Einzelnachweise